LogoBanner

Parashakti

Yogakurse

Termine

Bildergalerie

Kontakt

Team

YOGAKURSE

Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger:

Mit Yoga können wir uns selbst mittels Körper-, Atem- und Entspannungsübungen besser kennen

lernen und feiner wahrnehmen, was unser Organismus für sein Wohlbefinden braucht.

Yoga wirkt ganzheitlich.

Das bedeutet auf der körperlichen Ebene erlangen wir Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Vitalität.

Wir erfahren Ruhe und Entspannung.

Auf der geistigen Ebene schult Yoga die Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Selbstvertrauen.

Seelisch erlangen wir mehr Bewusstheit, Ausgeglichenheit und Lebendigkeit.

In unseren Kursen erlernen Sie diese ganzheitliche Yogapraxis, die neben den

Körperübungen (Asanas) auch Atemübungen (Pranayama), sowie Entspannung

und Meditation mit einbezieht.

 

Rückenyoga:

Rückenyoga ist eine spezielle Form des Hatha Yogas, die darauf ausgerichtet ist, Rückenproblemen

und Rückenschmerzen vorzubeugen bzw. diese zu lindern oder zu beheben.

Die Kurse beinhalten gezielte Kräftigungs- und Dehnübungen, sanfte Atemtechniken und

Entspannungsübungen, die helfen, bestehende Verspannungen zu lösen.

 

Yin Yoga:

Yin Yoga ist ein ruhiger, sanfter Yogastil.

Yin Yoga wirkt sich besonders auf die tiefer liegenden Bindegewebsschichten aus, da die

Asana länger gehalten wird.

Muskel, Knorpel und Gelenke werden angeregt, die Organe werden besser durchblutet

und der gesamte Körper wird genährt.

Die Stunde ist auch geeignet für Menschen, die bisher noch kein Yoga gemacht haben.

Ein Ziel ist, die Teilnehmer zu einer bewussten, vertieften Wahrnehmung ihres Körpers und

ggf. auch der damit verbundenen auftretenden Gefühle zu führen.

 

Hatha Flow & Meditation:

Dieser Kurs verbindet eine sanft fließende Yogapraxis mit abschließender Tiefenentspannung.

Atemübungen (Pranayama) zu Beginn der Stunde bereiten vor, auf die darauf folgende Verbindung

von Bewegung und Atmung. Einzelne Asanas (Körperübungen) reihen sich dabei fließend

aneinander.

Die Stunde schließt ab mit einer 30-minütigen geführten Meditation, wie zum Beispiel Yoga Nidra,

Traumreisen oder eine Chakra-Meditation.

 

Yogatherapiekurs Rücken:

Besondere yogatherapeutische Übungen und Kriyas (Atembewegungen) für Deinen Rücken können

Dich unterstützen, Rückenbeschwerden vorzubeugen und entgegen zu wirken.

Spezielle Übungen stärken die Strukturen Deines gesamten Rückens und unterstützen Dich bei der

Entwicklung Deiner Entspannungsfähigkeit. Die Muskulatur und Bindegewebsstrukturen werden

durch die Übungen gestärkt und gedehnt.

Du erhältst Tipps und Übungen zur eigenen Praxis im Alltag.

 

oben

 

Termine

 

Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt/Anfahrt